The National Portrait Gallery London

Die National Portrait Gallery

Die National Portrait Gallery in London ist eine große Anzeige der Zusammenhänge zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart in Großbritannien. Die Galerie konzentriert sich auf die historische Bedeutung des Themas als Stil oder über den Status des Subjekts, die sich auf die Qualität und den Charakter eines bestimmten Bildes und seiner wahren künstlerischen Ausdruck des Individuums. In der Mitte des 19. Jahrhunderts gegründet, die Galerie unterstreicht moderne und historische Porträts, Skulpturen, Fotografien, Bilder und Videos stammen den ganzen Weg zurück bis ins 16. Jahrhundert, um den Tag mit mehr als vorstellen 195 tausend Porträts.

Zusätzlich zu der Galerie, Sie können im Restaurant auf dem Dach sitzen und genießen Sie die einzigartige Perspektive auf die Londoner Skyline im anspruchsvolle und dennoch ungezwungener Atmosphäre. Genießen Sie Ihr Frühstück, Mittagessen, Nachmittagstee und donnerstags, Freitag und Samstag vor dem Theater Abendessen alle von Weltruf Koch Claire Clark vorbereitet.
Mit einer Vielzahl von Ausstellungen gibt es immer etwas Neues, um die National Portrait Gallery erleben werden setzen Sie sich mit historischen Persönlichkeiten aus Vergangenheit zu stellen, um zu präsentieren, dass Großbritannien von Königen, um Prominente zu Rock und Filmstars geprägt haben gegen.

Für Informationen zum Restaurant und zur Buchung finden Sie auf der Website:
http://www.npg.org.uk/visit/shop-eat-drink/restaurant.php

Tel: +44 (0)20 7306 0055

Öffnungszeiten: Täglich geöffnet 10:00 – 18:00 Late night Eröffnung Donnerstag und Freitag bis 21:00. geschlossen 24 – 26 Dezember.

Eintrittspreis: Freie Platzwahl an ist kostenfrei ausgenommen Sonderausstellungen

Weitere Informationen auf der Galerie, Veranstaltungen und Ausstellungen:

Webseite: http://www.npg.org.uk

Nächster U-Bahnhof: Leicester Square und Charing Cross

Kunstgalerien, London Sehenswürdigkeiten |